Ogbe ausgezeichnet

Urspring verbindet - Wiedersehen beim All-Star-Day: Michael Spöcker (Cybex Urspring), Kenneth Ogbe (Urspring), Lucca Staiger (Neckar Riesen Ludwigsburg) und Nicolai Simon (BBC Bayreuth). Foto: Eibner
Urspring verbindet - Wiedersehen beim All-Star-Day: Michael Spöcker (Cybex Urspring), Kenneth Ogbe (Urspring), Lucca Staiger (Neckar Riesen Ludwigsburg) und Nicolai Simon (BBC Bayreuth). Foto: Eibner
SBU/GAL 21.01.2013
Zwei tolle Erfolge gab es für die Urspring Basketball Academy im Zuge des All-Star-Days der Basketball Bundesliga in Nürnberg.

Im Spiel der U-19-Bundesliga gewann die Süd-Auswahl gegen den Norden mit 67:46 (29:27). Trainer der siegreichen Süd-All-Stars war Urspring-Coach Michael Spöcker, dem die Ehre des All-Star-Trainers direkt im ersten Jahr als Urspringer Head-Coach zuteil wurde.

Ebenfalls eine tolle Auszeichnung heimste dann noch Urspring- und Steeplesspieler Kenneth Ogbe ein. Der 1,98-Meter Mann aus dem Klosterinternat steuerte elf Punkte sowie zwölf Rebounds zum Sieg des Südens bei. Damit hatte Ogbe einen großen Anteil daran, dass die Süd-Auswahl, wie vergangenes Jahr auch, gewann.

Folgerichtig wurde Ogbe damit zum wertvollsten Spieler (MVP: Most Valuable Player) des All-Star-Days ausgezeichnet. Der Urspring-Guard nahm die Trophäe aus den Händen von NBBL gGmbH-Geschäftführer Uwe Albersmeyer entgegen. "Wir waren uns einig, dass wir die Ehre des Südens hochhalten müssen. Wir haben insgesamt schön zusammengespielt, unser Teamplay hat am Ende den Unterschied gemacht", freute sich Ogbe. "Im letzten Viertel war unsere Verteidigung sehr gut."

Zeit für ein Gruppenfoto hatten die Urspringer und Ex-Urspringer Nicolai Simon (Bayreuth) und Lucca Staiger (Ludwigsburg) in Nürnberg auch. "Ich schaue immer noch nach Ehingen, um zu sehen, was da passiert", sagte Simon. "Schön zu sehen, dass Ogbe zum MVP gewählt wurde. In Ehingen und Urspring geht es immer weiter mit den Erfolgen und mit der Talentausbildung. Ralph Junge macht einfach eine tolle Arbeit." Simon hält noch regelmäßigen Kontakt zu Junge, "zu Lucca Staiger natürlich auch. Uns verbindet ja, das wir viele Jahre in Urspring und Ehingen zusammen gespielt haben."