Trier / DPA  Uhr

Die deutschen Basketballer haben ihre unmittelbare Vorbereitung auf die WM in China aufgenommen. Bundestrainer Henrik Rödl versammelte in Trier 15 Spieler. NBA-Star Dennis Schröder (Oklahoma City Thunder) stößt am 8. August zum Team.

„Die Atmosphäre und die gute Stimmung sind bei uns immer ein wesentlicher Teil des Erfolges. Das wird auch in diesem Sommer nicht anders sein“, hatte Rödl im Vorfeld gesagt.

Am Montagabend stand das erste Training auf dem Programm. „Wir haben zwei Jahre dafür gearbeitet, dass wir jetzt mit der WM-Vorbereitung loslegen können. Diese Woche wird trainiert, trainiert, trainiert. Ich freue mich sehr darauf“, sagte Rödl. Am 11. August tritt die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes in einem Testspiel gegen Schweden an.

Deutschland trifft bei den Weltmeisterschaften vom 31. August bis 15. September in der Gruppe G in Shenzhen auf Frankreich, die Dominikanische Republik und Jordanien.

Informationen zur Basketball-WM 2019

Informationen zur Basketball-Nationalmannschaft