Crailsheimer Basketballer Merlins präsentieren sich im ersten Test offensivstark

Merlins-Center Philipp Neumann (rechts) erzielte gegen Ehingen 14 Punkte.
Merlins-Center Philipp Neumann (rechts) erzielte gegen Ehingen 14 Punkte. © Foto: Steffen Förster
Crailsheim / Michael Wiedmann 24.08.2018
Basketball: Bundesliga-Aufsteiger Crailsheim gewinnt gegen Pro-A-Ligist Ehingen mit 103:87.

Die Hakro Merlins Crailsheim haben ihr erstes Vorbereitungsspiel auf die Saison 2018/19 mit 103:87 gegen das Team Ehingen/Urspring gewonnen.

Einem rasant-gewohnten Auftakt mit zwei Dreiern von Michael Cuffee (6:0) folgte ebenso typisch für den frühen Zeitpunkt der Vorbereitung ein noch nicht ganz ausgereiftes Spiel des Teams um Headcoach Tuomas Iisalo. Doch mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Hausherren immer deutlicher das Kommando, konnten sich insbesondere in der zweiten Halbzeit Stück für Stück von den Ehingern absetzen, die bereits ein Testspiel absolviert hatten.

„Das war natürlich noch lange nicht das, wo wir hinwollen“, erklärte Sportdirektor Ingo Enskat. „Aber es war ein guter Aufgalopp, bei dem es für die Zuschauer viel zu sehen gab. Es war wichtig für die Jungs, mal gegen einen richtigen Gegner zu spielen und nicht nur gegen sich selbst. Von unseren Neuzugängen hat Joe Lawson einen sehr guten Eindruck hinterlassen.“

Der US-Forward war es schließlich auch, der zum Ende der Partie die 100 Punkte vollmachte. Mit 19 Zählern war der Center auch Topscorer seines Teams. Frank Turner (11), Philipp Neumann (14), Seba Herrera (15) und Michael Cuffee (11) punkteten ebenfalls zweistellig. Bei Ehingen war Kevin Yebo mit 19 Punkten bester Korbjäger. Vor den rund 700 Zuschauern in der bestens gefüllten Hakro-Arena durften sich auch die Nachwuchsspieler Liam Carpenter, Benjamin Moser und Sören Urbansky präsentieren, erhielten teils schon früh im Spiel Einsatzzeit.

Jede Menge Eindrücke also, die das Trainergespann gemeinsam mit der Mannschaft nun analysieren und aufarbeiten wird, bevor im Trainingslager die nächsten Spiele anstehen. Anfang kommender Woche wird das Team nach Belgrad fliegen, um sich dort weiter intensiv auf die BBL vorzubereiten und die Fortschritte auch in zwei Testspielen auf die Probe zu stellen.

So spielten sie

Crailsheim – Ehingen

103:87

Crailsheim: Madgen (8 Punkte, 7 Rebounds, 6 Assists), Turner (11, 7 Assists, 5 Steals), Carpenter (3), Herrera (15), Wysocki (3, 4 Rebounds, 4 Assists), Neumann (14, 6 Rebounds), Moser, Rush (7, 4 Assists), Ferner (8), Cuffee (11, 4 Rebounds, 7 Assists), Lawson (19, 6 Rebounds), Urbansky (4)

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel