Crailsheim / PM  Uhr
Chad Timberlake heißt der neue Shooting-Guard der Crailsheim Merlins, die sich erst am vergangenen Sonntag von ihren beiden Flügelspielern Justin Tubbs und Jared Newson getrennt hatten.
Chad Timberlake heißt der neue Shooting-Guard der Crailsheim Merlins, die sich von ihren Flügelspielern Justin Tubbs und Jared Newson getrennt haben.

Basketball. Timberlake ist kein Unbekannter im deutschen Basketball. Der 30jährige US Amerikaner lief bereits in der Saison 2012/13 für den Mitteldeutschen BC in der BEKO BBL auf und traf dort auf eine ganz ähnliche Situation, wie derzeit im Team der Merlins. In einem starken Jahr steuerte Timberlake als einer der Leader in 30 Spielen einen Schnitt von 12,1 Punkten, 3,1 Rebounds und 3,4 Assists bei und erreichte mit dem MBC den Klassenerhalt in Deutschlands höchster Liga.

„Gerade diese Erfahrung, aber auch seine individuellen Fähigkeiten haben uns überzeugt“, so Ingo Enskat, sportlicher Leiter der Merlins, der mit den Trainern Young und Stackhouse nach einem erfahrenen Profi gesucht hatte. „Dazu hat uns Chad direkt das Gefühl gegeben, dass er diesen Job wirklich will. Wir erhoffen uns deshalb, dass er direkt die benötigte Verstärkung auf unseren Flügeln sein kann.“

In der vergangenen Saison hatte Timberlake, der mit seinen 1,94 Metern 90 Kilo auf die Waage bringt, in Ungarns erster Liga mit 14,9 Punkten ebenfalls erhebliche Verantwortung getragen und dazu auch noch fast fünf Rebounds von den Brettern gepflückt. Vor seinen Stationen in Ungarn und Deutschland war Timberlake bereits in den USA, Tschechien, Polen und Israel aktiv und kennt Bedingungen und Spielstil im europäischen Basketball gut. Die Merlins haben schnell auf die neue Situation reagiert. Bereits am Dienstag ist der Neuzugang in Crailsheim eingetroffen. „Die Mission Klassenerhalt wird ein hartes Stück Arbeit“, macht Enskat zum Abschluss klar.
 

Tickets zu gewinnen

Die Crailsheim Merlins empfangen am Sonntag um 15 Uhr Alba Berlin zum dritten Heimspiel der Bundesliga-Saison in der Arena Hohenlohe in Ilshofen. Das HT verlost mit Telekom Basketball dreimal zwei Tickets für diese Partie. Einer der Gewinner erhält zusätzlich ein Monatsabo und kann sich im Internet über telekombasketball.de alle Spiele der Beko BBL live und on Demand in HD anschauen. Wer gewinnen will, ruft am Mittwoch zwischen 14 und 14.15 Uhr im HT unter Telefon 07951/ 409321 an. Das Los entscheidet.