Basketball Merlins noch nicht in Saisonform

Basketball / PM 21.09.2012
Bei der Tour ins finnische Kouvola sprangen nur zwei knappe Niederlagen gegen die dortigen Erstligisten Kouvola (81:87) und KTP (78:83) heraus.

. Dabei ähnelten sich beide Spiele wie aus ein und demselben Muster geschnitten. Crailsheim startete schlecht, kämpfte sich dann stark heran, glich aus, um dann jedoch mit unkonzentrierten Phasen die bisherige Aufholjagd wieder zunichtezumachen und am Ende knapp zu unterliegen.

So kritisierte Trainer Willie Young erneut, dass seine Mannen im entscheidenden Moment keinen Knock-out-Schlag zur Verfügung hatten, sondern dort zurücksteckten, wo weiter Druck hätte ausgeübt werden müssen. "Die Spieler müssen viel disziplinierter und härter zur Sache gehen!", fordert so der Coach, der mitansehen musste, wie sein Team vor allem in einem starken dritten Viertel gegen KTP ein Unentschieden in eine Zehn-Punkte-Führung umwandelte, um dann in einer konfusen Schlussminute des Spielabschnitts die gesamte Führung wieder zu verspielen. Erneut mit einem Unentschieden ging es in den Schlussabschnitt, wo dann das Spiel noch mal in Richtung KTP kippte (78:83). Bester Mann war Justen Crow mit 23 Punkten, vier Steals und beachtlichen neun Rebounds - für einen Außenspieler.

Ähnliches gab es auch gegen den Gastgeber aus Kouvola, wo sich die Merlins in einem wieder guten dritten Viertel die Führung erspielten, dann nach einem unnötigen technischen Foul von Benjamin Lischka der Gegner wieder stark gemacht wurde und nun selbst der Wurm ins Spiel kam. Das eigentlich gedrehte Spiel kippte erneut und wie gegen KTP, so fehlte im Schlussviertel dann jedoch das nötige Quäntchen Glück, um die vorher vergebene Chance wieder auszubügeln (Endstand 81:87). Fazit bleibt somit, dass die Merlins zwar ihr Potenzial in vielen Phasen andeuteten, doch dass eben diese Phasen konstanter durchgespielt werden müssen.

Eine nächste Möglichkeit daran zu arbeiten erhält das Team am Samstag, wenn in heimischer Halle noch mal gegen den Pro-B Ligisten aus Hessen, TV Lich, mit den Ex-Merlins Daniel Dörr und Igor Starcevic die aktuelle Formkurve getestet wird. Info Samstag, 20 Uhr: Merlins gegen Lich; Montag, 19.30 Uhr: Merlins gegen Tel Aviv (Hakro-Arena)