Basketball Jung und hungrig gegen erfahren

pm/jom 22.09.2017

In der Vorbereitung auf die neue Saison in der Pro A haben die Crailsheim Merlins sieben von neun Testspielen gewonnen. Sie gehen also mit viel Selbstvertrauen in das erste Punktspiel morgen bei den Uni Baskets Paderborn. Vergangene Saison schrammte das Team von Uli Naechster nur knapp an den Play-offs vorbei und stellte die Merlins vor allem bei der Partie im Sportzentrum Maspernplatz vor eine schwierige Aufgabe. Doch dies zählt nun ebenso wenig wie die Resultate der Vorbereitung.

„Wir müssen von der ersten Sekunde an verinnerlichen, dass die Vorbereitung vorbei ist und es hier und jetzt zählt“, sagt Merlins-Headcoach Tuomas Iisalo, der um die Schwierigkeit des ersten Spieltags weiß: „Man kann den Gegner noch nicht so gut einschätzen wie nach einigen Spieltagen, insbesondere weil Paderborn einige wichtige Positionen im Team neu besetzt hat.“

Die Leistungsträger Nicholas Tufegdzich, Till Gloger, Matt Vest und Chase Adams verließen die Baskets. „Aber auch in diesem Jahr haben sie ein sehr junges, hungriges Team“, so Iisalo. Das US-Trio Thomas Cooper, Armani Cotton und Devonte Brown sowie der junge Center Georg Voigtmann (Bruder von Nationalspieler Johannes Voigtmann) sollen die Lücken füllen. Uli Naechster sieht Crailsheim klar favorisiert und bezeichnet die Zauberer als „das mit Abstand erfahrenste Team der Pro A“.

Info Alle Merlins-Fans, die nicht nach Paderborn reisen, können die Partie morgen ab 19.30 Uhr im Livestream (proastream.de) oder per Webradio (www.basketballradio.fm) verfolgen.