BBL Jordan Callahan verstärkt die Merlins

Jordan Callahan. Privatfoto
Jordan Callahan. Privatfoto © Foto:  
Crailsheim / KLAUS HELMSTETTER 11.07.2015
Als vierter Nachzugang nach Jost, Wysocki und Flomo wird Jordan Callahan in der kommenden BBL-Saison für die Crailsheim Merlins auflaufen.

Zu Wochenbeginn präsentierten die Crailsheimer Erstliga-Basketballer ihre ersten neuen Gesichter für die kommende Saison. Mit Jordan Callahan gesellt sich jetzt ein weiterer Spieler hinzu. "Einer für den Aufbau" soll er sein, möglicherweise "zum Kopf der Mannschaft avancieren und das mit "viel Spielintelligenz", wie Coach Ingo Enskat befindet.

Mit seinen knapp 25 Jahren und Erfahrungen in Polen und Belgien "ist der Sprung in die BBL der nächste konsequente Schritt" für Callahan.

Gelingt ihm, sich auf das Spielniveau der BBL einzustellen, "kann er uns mit seiner Kreativität viel Freude bereiten - zumal der Aufbauspieler das wohl wichtigste Bindeglied zwischen Trainer und Mannschaft ist".

Gleichzeitig muss Jordan aber auch noch viele Erfahrungen sammeln und weiter hart an seinem Spiel arbeiten, denn die Beko-BBL bedeutet noch einmal eine deutliche Steigerung auf dem Karriereweg des US-Amerikaners.

Callahan kommt nicht zum ersten Mal nach Crailsheim. Bereits im Winter schien ein Engagement bei den Merlins fast perfekt. Doch unerwartete Probleme beim medizinischen Test (Blutwerte) schoben dem Ganzen einen Riegel vor. "In den zwei Wochen bei uns hat er damals sportlich einen sehr guten Eindruck hinterlassen, und jeder hat eine zweite Chance verdient. Dennoch hat er Kredit verspielt und damit quasi schon die Gelbe Karte gesehen." Im letzten halben Jahr hielt sich Callahan in den Staaten auf und fit und "hat an seinem College und vor allem mit Kindern gearbeitet", ehe der gut 1,80 Meter große und 83 Kilo schwere Neuzugang dann zum Trainingsauftakt bei den Merlins erwartet wird.

Ein weiterer Wunschspieler nun also im neuen Mannschafts-Puzzle von Ingo Enskat. "Ich habe ein gutes Gefühl, wenn es natürlich auch nie eine Garantie dafür geben wird, wie es mit einem Spieler in neuer Umgebung und veränderter Konstellation funktionieren kann."

Möglicherweise wird in der kommenden Woche schon Neuzugang Nummer fünf präsentiert, mit dem die Crailsheimer ihre zweite BBL-Saison bestreiten werden.

Derweil ist klar, dass die BBL, laut vorläufigem Spielplan, rund um die Weihnachtszeit zwei Spieltage eingeplant hat, einer kurz vor dem Fest, ein weiterer kurz danach. Zunächst soll es demzufolge nach Würzburg gehen, ehe ein Heimspiel gegen Hagen auf dem Programm steht. Zum Beschluss des alten Jahres werden sich die Merlins in Ludwigsburg einfinden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel