Basketball Jekabs Beck verlässt Jung-Merlins

Crailsheim / pm 03.06.2017

Ohne Jekabs Beck müssen die Crailsheim Merlins die Qualifikation zur Nachwuchsbasketball-Bundesliga (NBBL/U 19) bestreiten. Das Eigengewächs des Kooperationspartners Schwäbisch Hall Flyers hat sich dazu entschlossen, eine neue Herausforderung in einem anderen Programm zu suchen. Das begehrte Center-Talent wuchs im U-16-Bundesligateam der Merlins zu einem der besten Frontcourt-Spieler seines Jahrganges heran und machte sowohl den Verband seines Heimatlandes Lettland als auch den DBB auf sich aufmerksam. Den Einladungen zur deutschen und lettischen U-16-Nationalmannschaft folgten nun Angebote von zahlreichen Top-Adressen des deutschen Basketballs, um dort in die Altersklasse U 19 aufzurücken. „Jekabs hat sich hier hervorragend entwickelt, nun wünschen wir ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg“, sagte sein JBBL-Headcoach Kai Buchmann zum anstehenden Wechsel seines Schützlings.