Ehingen Golfclub startet in die Saison

Auftakt in Rißtissen war mit einem Schläger-Test und einer Tauschbörse. Foto: Flad
Auftakt in Rißtissen war mit einem Schläger-Test und einer Tauschbörse. Foto: Flad
Ehingen / ROLAND FLAD 10.04.2014
Mit einem Schläger-Test und einer Tauschbörse für Kinder- und Jugend-Artikel startete der GC Donau-Riss in die Saison. Sportlicher Auftakt ist am Samstag mit dem Eröffnungsturnier "Preis der Stadt Ehingen".

Beim Golfclub Donau-Riss wird am kommenden Samstag die Turniersaison 2014 eingeläutet. Seit Jahren ist es Tradition, dass mit dem Eröffnungsturnier "Preis der Stadt Ehingen" die sportlichen Wettkämpfe begonnen werden. Es ist die inzwischen siebte Auflage, bei der um den Wanderpokal der Stadt Ehingen gekämpft wird. Das Teilnehmerfeld ist auf 84 begrenzt.

Höhepunkt Ende April ist die Veranstaltung "members and friends", bei der Mitglieder ihre Freunde und Bekannten mitbringen können, um den Golfsport hautnah kennenzulernen. Der Club erhofft sich von der Aktion am Samstag, 26. April, dass, wie in den Jahren zuvor, neue Mitglieder gewonnen werden können. Ende Mai wird der Sportstadt-Sponsoren-Cup ausgerichtet, der bei seinem Debüt im vergangenen Jahr sehr gut angekommen ist. Die Turniersaison dauert wieder bis Ende Oktober; am ersten September-Wochenende finden bundesweit die Clubmeisterschaften statt.

Mit einigen Neuerungen wird der GC Donau-Riss der steigenden Zahl von Jugendlichen gerecht. Das erste Jugendturnier findet schon am 27. April statt. Vereinfacht wurde für den Nachwuchs der Abschlag. Seit diesem Jahr gibt es auf jeder Bahn das so genannte Junior-Tee; der Abschlag ist etwa 150 Meter von der Fahne entfernt. Zum ersten Mal veranstaltete der Club unter der Regie von Jugendwart Tobias Traub eine Tauschbörse für Golfartikel. Gebrauchte Ausrüstungsgegenstände wie Schläger und Taschen wurden angeboten.

Der Flohmarkt für den Nachwuchs fand im Rahmen der Neueröffnung des Pro-Shops statt, bei dem unter anderem neue Schläger getestet werden konnten. Headpro Florian Mödl führt den Shop nun in Eigenregie.

Unterdessen ist auch das Jugendtraining bei Florian Mödl und Marvin Waibel angelaufen. Ein besonderes Erlebnis war für die ganz kleinen Golfer der jüngste Besuch des Basketball-Heimspiels von Erdgas Ehingen/Urspringschule gegen Nürnberg. Zu dem Playoff-Auftakt in der Längenfeldhalle durfte der GC-Nachwuchs mit den Steeples einlaufen.

Bei dem Cheftrainer des GC Donau-Riss sind inzwischen auch die Schnupperkurse für kleine und größere Gruppen angelaufen. An diesem Wochenende steht der erste Einsteigerkurs in Rißtissen auf dem Programm.