Basketball Dritter Sieg in Folge für das Bundesligateam

Basketball / PM 02.03.2016

Gegen die BIS Baskets Speyer gelang der U 16 der Crailsheim Merlins in der Relegation der Jugend-Basketball-Bundesliga der dritte Sieg im dritten Spiel.

Das erste Viertel war noch sehr ausgeglichen. Die Führung wechselte mehrere Male, und so ging es mit einem Zwischenstand von 29:31 zugunsten der Baskets in das nächste Viertel. Hier machten die Nachwuchszauberer den Gästen schnell klar, wer Herr im Hause ist und zwei weitere Punkte um den Verbleib in der Bundesliga einfahren möchte. Vor allem kurz vor der Halbzeitpause konnten die Jungs von Trainer Kai Buchmann mit toller Ganzfeldpresse und Ballgewinnen in kürzester Zeit mehrere Punkte hintereinander machen. Mit 30:12 Punkten ging das zweite Viertel klar an die Merlins.

Nach der Halbzeitpause mussten die Crailsheimer den Vorsprung nur noch nach Hause bringen, was ihnen mit 13 Punkten Differenz auch gelang. 94:81 lautete der Endstand zwischen den Merlins und den BIS Baskets Speyer.

Auffallend auf Gästeseite war vor allem die schlechte Freiwurfquote - von 41 möglichen Freiwürfen verwandelten die Spieler von Trainer Andreas Merk nur 16, was mageren 39 Prozent entspricht. Es spielten: Michael Exler (4 Punkte), Justin Schäfer (13), Stefan Vasovic (16), Markus Elsasser (8), Luis Strohmayer (2), Franklyn Aunitz (7), Felix Storz (4), Christoph Ludwig (11), Luca Melber (4), Benjamin Moser (2) und Jekabs Beck (23)