Köln Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki kämpfen um Playoff-Platz

Köln / SID 02.04.2014
Die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki stehen vor einem Herzschlagfinale im Kampf um einen Playoff-Platz in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA.

Nach dem 94:92-Sieg der Memphis Grizzlies bei den Denver Nuggets liegen die diesmal spielfreien Mavericks, die Phoenix Suns und die Grizzlies mit jeweils 44 Siegen und 30 Niederlagen auf den Rängen sieben, acht und neun in der Western Conference. Nur die acht besten Teams qualifizieren sich für die K.o.-Runde, acht Spiele stehen noch aus. Das Top-Team der Western Conference, die San Antonio Spurs, stellte mit dem 18. Sieg in Folge einen Klub-Rekord auf. Superstar Tony Parker führte sein bereits für die Playoffs qualifiziertes Team mit 22 Punkten zu einem 103:77-Erfolg bei den Indiana Pacers. Durch die sechste Niederlage aus acht Spielen verloren die Pacers die Tabellenführung im Osten an Miami Heat.