Durch den Erfolg beendet die Akademie die Regionalliga-Saison als Fünfter. In der Jugendbundesliga JBBL unterlag die Ratiopharm Akademie im ersten Playoff-Viertelfinale in Breitengüßbach deutlich 37:81. Von Beginn an waren die Ulmer gegen die Nachwuchsabteilung der Brose Baskets Bamberg chancenlos. Am Freitag findet um 15 Uhr in der Kuhberghalle Spiel zwei der Serie statt.

Die U-12-Mannschaft der Ratiopharm Akademie sicherte sich am Wochenende die Württembergische Meisterschaft. Im entscheidenden Spiel des Viererturniers setzte sich das Team von Trainer Thomas Stoll mit 49:35 gegen die BSG Ludwigsburg durch.