Aus der Traum! Die Bundesliga-Basketballer von Ratiopharm Ulm haben beim Titelturnier in München das Finale um die deutsche Meisterschaft verpasst. Das Team von Trainer Jaka Lakovic verlor nach dem 71:71 im Hinspiel das alles entscheidende Halbfinal-Rückspiel gegen Ludwigsburg mit 85:94. Während die Riesen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in einem Meisterschaftsendspiel stehen, beendet Ulm die Saison als Vierter.
Auch wenn die Enttäusch...