Göppingen Spende statt Geschenke

Göppingen / nwz 27.12.2016

Sein 20-jähriges bestehen feiert das in Holzheim ansässige Architekturbüro Aupperle. Für den Architekten Jochen Aupperle ist das mit ein Grund für eine Spende für gute Zwecke. Statt seine Kunden zu beschenken hat Aupperle die NWZ-Aktion bedacht und Karin Tutas 750 Euro übergeben. „Wir spenden jedes Jahr“, erklärt der Architekt, der gerne auch die örtlichen Vereine finanziell unterstützt.

900 Euro von Metropolice

Zu Metropolice muss eigentlich nichts mehr gesagt werden. Die Band ist im Landkreis eine feste musikalische Größe und auch für die „Guten Taten“ immer eine sichere Bank. Seit vielen Jahren gehört das Benefizkonzert im Adler d’Onofrio in Eislingen zum festen Termin im vorweihnachtlichen Kalender. Beim letzten Konzert sind 900 Euro zusammengekommen, die jetzt auf das Konto der „Guten Taten“ überwiesen wurden.

Weitere Spender

. 2000 Euro hat die ehmalige Drogistengemeinschaft Filstal gespendet.  1000 Euro: Kanzleiter Kunststoffe GmbH,  Dr. Christel Krauß; 500 Euro: Yamazaki Mazak Deutschland GmbH, Ziller Metallbau GmbH, Roland Krix, Thomas Hinderer THD, Beuttenmüller GmbH; 400 Euro: Dieter Gaiß; 300 Euro: Frank Weigele, Dentaltechnik Sattler; 250 Euro: Helmut Kauderer, Heth Schatzinger GmbH, CPU-NET e.K., Waltraud Mäulen-Hartlieb; 210 Euro: Dagmar Hawranek; 200 Euro: Gertraud Keller, Hannelore-Eva Bellinger, Eva-Marie Pütz, Anton Müller; 150 Euro: Brunhild Walker, Alfred Georg Heiland, Gaby Binder, Dr. Detlev Weiler; 100 Euro: Claudia Engel, Heinz Engel, Rudolf Wahl, Günther Hagel, Neue Pressegesellschaft, Ursula Kristen-Heimrath, Ulrike Herb-Stegner, Helmut Elsäßer, Helmut Maier, Klaus Uwe Saiko, Landfrauen Ortsverein Dürnau, Dr. Wolf-Dieter Lang, Manfred Hausch, Helmut Graf, Herbert Landgraf; 80 Euro: Johannes Gessler; 70 Euro: Irene Roth; 60 Euro: Bernhard Walther, Schilling-Knobel GmbH, Kurfess-Clan, Davide Foscolo; 50 Euro: Manfred Bäumner, Eberhard Förstner, Günter Reinacher, Henry Müller, Horst Prügner, Hans Georg Bühler, Ingeborg Mühlhäuser, Hana Polisensky, Erika Hack, Dieter Hack, Günther Kälberer, Annelore Geiger, Robert Geiger, Elisabeth Bressmer, Adolf Schultheiß, Marianne Groß, Nora Maier, Hans-Joachim Za, Heinz Schneider, Hans Sautter, Eberhard Klütz, Gerda Klütz, Renate Wiedmann, Michael Sautter, Rolf Übele, Werner Böhringer, Christa Pokorny, Wolfgang Brinkmann, Boris Kälberer, Ingrid Coellen, Marlene Deschner, Waltraud Bernhard, Renate Vasilescu, Stefan Marrocco, Peter Wolff, Hans Straub; 40 Euro: Edith Hölldampf; 30 Euro: Anneliese Ziegelin, Roland Stadelmaier, Karin Straub, Siegfried Hein, Eberhard Schmid, Helmut Brandstetter, Giovanni Pintore, Gustav Keim, Friedrich Mütz, Roswitha Schön, Gerlinde Ea, Inge Schäfer; 25 Euro: Karl Maier, Inge Seitz, Doris Schoch, Jutta Biegert, Gretel Fregin, Harald Riemann, Elfi Jetter, Horst Jetter, Klaus Naser, Dieter Stuber, Guntram Scholz, Barbara Scholz, Birgit Riedisser, Herbert Haslbauer, Harald Fuchs, Brigitte Kottmann, Manfred Rösch, Hermann Missler, Peter Bündgen, Frank Pfletschinger, Hans Raible, Harald Fuchs, Gotthold Hagmann, Erhard Ziegler.

Zurück zur Startseite