Löchgau Später Ausgleich nach Eigentor Fußball-Landesligist FV Löchgau holt beim 1:1 in Backnang Punkt

Der Backnanger Oguzhan Biyik (7) vor der Ausführung eines Freistoßes. Hinten dirigiert der Löchgauer Torhüter Michel Ryssel seine Mauer. Foto: Alexander Becher
Der Backnanger Oguzhan Biyik (7) vor der Ausführung eines Freistoßes. Hinten dirigiert der Löchgauer Torhüter Michel Ryssel seine Mauer. Foto: Alexander Becher
CLAUS PFITZER 09.09.2013
Das Verfolgerduell der Fußball-Landesliga zwischen der TSG Backnang und dem FV Löchgau endete 1:1 (0:0). Ärgerlich für die Gäste, dass der Ausgleich erst kurz vor Schluss fiel. Die Führung kurz vorher resultierte dafür aus einem Eigentor.

Am Ende einer Partie in der Landesliga mit Torchancen für die Gäste in der ersten Halbzeit und einem Plus an Gelegenheiten für die Backnanger in den zweiten 45 Minuten war der Löchgauer Trainer Evangelos Sbonias mit dem 1:1 nicht unzufrieden: "Wenn man in der 83. Minute in Führung geht, muss man das nach Hause schaukeln. Unterm Strich geht das 1:1 in Ordnung. Wir waren in der ersten Halbzeit klar besser, Backnang ist dann in der zweiten Hälfte besser aufgekommen."

Die Löchgauer fanden sich in Backnang schnell zurecht und waren offensiv präsent. Muhammet Kodal und Alexander Götz sorgten in der Abwehr der Gastgeber für Betrieb. Peter Wiens und Riccardo Macorig nach einem Eckball hätten die Gäste in Führung bringen können.

In der zweiten Halbzeit übernahmen dann die erfahrenen Backnanger mehr und mehr das Kommando. Torgefahr kam aber selten auf im Löchgauer Strafraum. Nach einem Konter gingen die Gäste in der 83. Minute in Führung. Götz zog den Ball vom Strafraumeck knallhart aufs Backnanger Tor und Dennis Solyom fälschte den Schuss unhaltbar für Schlussmann Car-Anders Zimmermann ins Netz ab. Nach diesem Rückstand warfen die Backnanger alles nach vorne und kamen in der 88. Minute durch einen Treffer von Torjäger Mario Marinic zum Ausgleich.

FV Löchgau: Ryssel - Carter (65. Tolomeo), Macorig, Irrgang, Veneziano - Langella, Kirsten (70. Susuri) - Götz, Peter Wiens, Islamaj - Kodal (84. Härter).