Traditionelle Hocketse

Ein gemütlicher Abend in geselliger Runde.
Ein gemütlicher Abend in geselliger Runde. © Foto: Foto: Veranstalter
pm 02.11.2018

Das Herbst-Highlight in Hengstfeld geht in seine nächste Runde und hält wieder für jeden Geschmack etwas bereit. Wie im vergangenen Jahr geht es am Samstagabend ab 20 Uhr im Vereinsheim der SpVgg wieder richtig rund.

In herbstlich dekoriertem Ambiente steht der „Edle Tropfen“ ganz im Mittelpunkt. Das Sortiment ist breit gefächert und sorgfältig ausgesucht. Im Angebot sind viele Weine und auch Sekt von der Weinkellerei Hohenlohe sowie aus der Partnergemeinde Wallhausen/Nahe. Nach dem kleinen „Probiererle“ steht dem Kauf einer guten Flasche Wein dann auch nichts mehr im Wege. Erstmals werden auch Biere serviert und an der Bar gibt es Hochprozentiges. Natürlich wird den Feiernden nicht nur etwas zu trinken angeboten, hungrig muss an diesem Abend kein Gast nach Hause gehen. Das Team der Spielvereinigung bietet den Besuchern viele kulinarische Leckereien, wie zum Beispiel frisch zubereiteten Flammkuchen.

Für die musikalische Umrahmung ist ebenfalls gesorgt. Mit dem singenden Gastwirt Dirk Böttger aus dem „Horäffle“ konnte ein musikalischer Tausendsassa verpflichtet werden. Mit lockeren Anmoderationen serviert er tanzbare Hits der vergangenen Jahrzehnte und aktuelle Melodien aus den Charts, zu denen das Tanzbein geschwungen werden darf.

Auch Fußballfans kommen an diesem Tag nicht zu kurz. Um 17 Uhr bestreitet die Damen-Mannschaft der SpVgg ihr Heimspiel gegen die SG Fichtenau. Und ab 17.30 Uhr messen sich die „Alten Herren“ aus Hengstfeld beim traditionellen Weinfestturnier.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel