Eine ganz neue, aber nicht unbekannte Location für die 19. Wheelies ist der Hangar, Im Fliegerhorst 2 in Crailsheim. Dort gibt es am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 9. und 10. März, alles, was für eine moderne und zeitgerechte Motorradmesse benötigt wird. Das ganze Spektrum – von Motorrädern über Custombikes, Roller, E-Roller, Quads, ATV, Trikes, Reisen bis zu Bekleidung und Zubehör – wird hier präsentiert.

Probesitzen erwünscht

Sämtliche verfügbaren Ausstellungsflächen inklusive der Galerie sind bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht. Alle Motorradvertragshändler der renommierten Marken aus der Region sind mit den allermeisten verfügbaren Neumodellen vor Ort – Staunen und Probesitzen ist erwünscht.

Sofern die Außenfläche schnee-, eis- und windfrei ist, zeigen drei Superjumper, was mit und eigentlich auch fast ohne Motorrad in acht bis zehn Metern hoher Luftfahrt alles machbar ist. Diese Freestyle-Superjump-Show zeigt Akrobatik und sorgt für puren Nervenkitzel bei den Zuschauern.

Der TTC Gnadental bietet auf der Galerie Kaffee und Kuchen für die Besucher an, während die Metzgerei Feuchter aus Rot am See im Hangar-Cateringbereich dafür sorgen wird, dass niemand hungrig nach Hause gehen muss.

Gottesdienst für Biker

Die Wheelies hat am Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Bikergottesdienst, bevor von 10.30 bis 17 Uhr die Motorradmesse ihre Pforten öffnet hat. Der Verkauf der Aussteller findet am Samstag zu den Öffnungszeiten und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr statt. Kostenlose Parkplätze gibt es direkt am Hangar und im umliegenden Industriegebiet.

Weitere Informationen zur Wheelies-Motorradmesse und dem Veranstalter gibt es online unter www.wheelies.de.