Ralph Linke setzt auf Service: Für den Bereich Nutzfahrzeuge qualifizierte der Geschäftsführer des Crailsheimer Autohauses Linke seinen Mitarbeiter Michael Hagel zum zertifizierten VW-Nutzfahrzeuge-Berater. „Wir wollen so eine noch bessere Beratung im Nutzfahrzeugbereich bieten“, sagt Linke. Dieser Bereich umfasst bei Linke unter anderem den VW Caddy, Crafter oder Multivan. Diese können je nach Modell mit Pritschen- oder Kofferaufsatz oder als Camping-Ausführung geordert werden. „Nutzfahrzeuge und ihre Möglichkeiten sind im Internet einfach schwieriger darstellbar, als zum Beispiel der Golf“, erklärt Linke. Deshalb sei die persönliche Beratung so wichtig. Zum Serviceumfang gehören bei den Nutzfahrzeugen auch Dienstleistungen, zum Beispiel Leasingoptionen oder Wartungsverträge, die ein oft besonderen Erklärungsbedarf haben. Insbesondere will Linke den Bereich „Freizeit“ in seiner Modellpalette weiter ausbauen. So bietet das Autohaus mit dem VW Grand California zum Beispiel ein vollwertiges Wohnmobil auf Basis des Multivans an. „Die E-Mobilität macht auch vor den Nutzfahrzeugen nicht halt“, sagt Linke, dies betreffe zum Beispiel die leichten Nutzfahrzeuge Caddy, Crafter und Multivan.

Zudem wurde das Autohaus Linke von der Online-Plattform Autoscout24 für seinen Service und seine Kompetenz ausgezeichnet. Das Unternehmen zählt somit zu den besten Autohäusern Deutschlands. Mit durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen und insgesamt 23 Bewertungen auf dem europaweit größten Online-Automarkt hat es besonders viele Kunden mit seinem Service überzeugt. Berücksichtigt wurden die Bereiche Gesamteindruck, Erreichbarkeit, Zuverlässigkeit, Angebotsbeschreibung und Kauferlebnis.

„Wir verkaufen mittlerweile rund 30 Prozent unserer Fahrzeuge über das Internet“, sagt Ralph Linke. Die Fahrzeuge gehen nicht nur in deutsche Städte, sondern auch ins europäische Ausland. Die Auszeichnung durch Auto­scout zeige, dass „wir mit unseren Angeboten richtig liegen“, ist Linke überzeugt. „Im Internet muss alles passen: Ausstattung, Laufleistung, Preis und Aktualität“, ergänzt der Autohändler. „Man muss heute als Händler im Netz aktiv sein, die Onlineverkäufe nehmen immer mehr zu.“

Jochen Kurz, Director Product bei der Online-Plattform Autoscout24, ergänzt: „Unsere Nutzer sollen alle Information haben, um in Sachen Autokauf für sich die beste Entscheidung zu treffen. Die Händler-Bewertungen bei Autoscout24 geben ihnen dabei die nötige Orientierung, für sich und ihre Bedürfnisse den richtigen Autohändler zu finden.“

Die Neuerungen im Autohaus Linke sowie das aktuelle Sortiment an VW-Fahrzeugen können Besucher am Samstag und Sonntag, 9. bis 10. März, selbst in Augenschein nehmen. Dann hat das Autohaus am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10.30 bis 17 Uhr geöffnet. Zum Schau-Wochenende locken spezielle Angebote bei Gebrauchtwagenfinanzierungen sowie sofort verfügbare Neuwagen zu besonderen Konditionen.