Freiberg SGV Freiberg verliert Testspiel

Freiberg / AE 04.03.2013
Die Fußballer des SGV Freiberg haben ihr kurzfristig vereinbartes Testspiel auf dem heimischen Kunstrasen gegen den Oberliga-Rivalen TSV Grunbach mit 1:2 verloren. Nach einem Freistoß, bei der die Freiberger Abwehr im Dämmerschlaf weilte (7.

Die Fußballer des SGV Freiberg haben ihr kurzfristig vereinbartes Testspiel auf dem heimischen Kunstrasen gegen den Oberliga-Rivalen TSV Grunbach mit 1:2 verloren. Nach einem Freistoß, bei der die Freiberger Abwehr im Dämmerschlaf weilte (7.), und einem erfolgreich abgeschlossenen Konter der Nordbadener (23.) lag der SGV zur Pause bereits mit 0:2 zurück. In der zweiten Hälfte legte die Wasen-Elf in Überzahl - ein Grunbacher war in der 38. Minute wegen Meckerns mit Gelb-Rot vom Platz geflogen - einen Gang zu. Doch das Plus an Ballbesitz münzte Freiberg nicht in Chancen oder gar Tore um. Mehr als der Anschlusstreffer von Spetim Muzliukaj nach einer Hereingabe von Riccardo Gorgoglione gelang dem SGV nicht mehr. Ramon Gehrmann war mit dem Test dennoch zufrieden: "Für beide Mannschaften war es wichtig, im Rhythmus zu bleiben", sagte Freibergs Trainer, der mit seiner Elf am nächsten Samstag den FC 08 Villingen zum ersten Heimspiel 2013 erwartet.

Zurück zur Startseite