Ludwigsburg Seric debütiert in Nationalmannschaft

Ludwigsburg / TIP 14.02.2015
Im Dezember 2013 begann Mateo Seric mit dem Basketballspielen bei der BSG Ludwigsburg. Knapp 14 Monate später gab der Flügelspieler der Porsche Basketball-Akademie bereits seine Premiere in der deutschen U-16-Nationalmannschaft.

Im Dezember 2013 begann Mateo Seric mit dem Basketballspielen bei der BSG Ludwigsburg. Knapp 14 Monate später gab der Flügelspieler der Porsche Basketball-Akademie bereits seine Premiere in der deutschen U-16-Nationalmannschaft. Beim hochkarätig besetzten Turnier in der Türkei kam Seric in allen sieben Spielen zum Einsatz und belegte mit der DBB-Auswahl am Ende den elften Platz. In der abschließenden Partie gegen Russland erzielte der BBAler acht Punkte und markierte damit seine persönliche Bestleistung. "Das Turnier war eine super Erfahrung für mich. Leider sind wir am Ende nur Vorletzter geworden, aber ich habe relativ viele Spielanteile bekommen und konnte mich den Bundestrainern zeigen. Für diese Chance bin ich sehr dankbar", sagte Seric nach seinem Debüt im Nationalteam.

Zurück zur Startseite