Rothenburg Schwarz Dritter beim Lichterlauf

MIS 05.11.2014

Der Rothenburger Lichterlauf lockt immer mehr Laufbegeisterte an. Mit 470 Läufern absolvierten so viele wie noch nie den zwei Kilometer langen Rundkurs durch die historische Altstadt, der insgesamt viermal durchlaufen werden musste. Vom TSV Braunsbach waren mit Matthias Schwarz und Michael Kuhbach zwei Läufer am Start. Schwarz schaffte mit einem starken Schlussspurt als Dritter noch den Sprung aufs Treppchen. Mit einer Zeit von 30.00 Minuten gewann er beim Hauptlauf über acht Kilometer überlegen seine Altersklasse. Kuhbach lief ebenfalls ein starkes Rennen und mit 31.51 Minuten als Gesamtsechster ins Ziel. Dazwischen schob sich Marcel Sturm vom Tura Untermünkheim als Fünfter mit 31:34 Minuten. Hans Bauer (TSV Ilshofen) wurde 19. (33.48 Minuten). Birgit Rehrauer von der Tricon Schwäbisch Hall belegte Platz 42 mit einer Zeit von 46.12 Minuten.