Nahverkehr könnte besser sein

|

Eine gute Zwei springt als Gesamtergebnis der HT-Befragung für die Gemeinde Wolpertshausen heraus. In zehn Kategorien konnten HT-Leser ihrer Gemeinde Schulnoten geben. Nur bei drei Themen ist eine Drei vor dem Komma zu finden. In der vergangenen Woche hatte das Haller Tagblatt begleitend einige Themen aus der Gemeinde mitten in Hohenlohe eingehender betrachtet. Bewerten können den Ist-Zustand aber am besten die Bürger selbst. Die Ergebnisse der Befragung stehen für sich und zeigen vor allem eines: Grundsätzlich sind die Wolpertshausener doch mit ihrer Heimat sehr zufrieden.

Am bemerkenswertesten ist dabei ein Wert: die Frage nach dem allgemeinen Wohlgefühl. Dafür gibt es für Wolpertshausen eine sehr gute 1,60. Die Bürger mögen ihre Gemeinde zweifellos. Der Zustand der Schule und des Kindergartens, die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und das Bauplatzangebot: All diese Themen liegen noch im soliden Zweier-Bereich.

Für eine Landgemeinde nicht ungewöhnlich ist hingegen, dass bei drei Themen nicht mehr als ein „Befriedigend“ zu holen ist: der öffentliche Nahverkehr, das Angebot an Mietwohnungen und die medizinische Versorgung.

Info Ausgewertet wurden die Ergebnisse einer nicht repräsentativen Umfrage, die sich zusammensetzt aus eingesandten Fragebögen, einer Online-Befragung und einer Telefonaktion. Insgesamt sind 63 Personen befragt worden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Nicht nur Kür, sondern sogar Pflicht“

Das Symposium am Haller Campus zur nachhaltigen Beschaffung setzt Signale. weiter lesen