541 Mitglieder und keine Schulden

|

Bei der Jahreshauptversammlung des TSV Hessental ist der erste Vorsitzende Peter
Dierolf einstimmig wiedergewählt worden. Auch Kassierer Ricardo Kosche erhielt einstimmig das Vertrauen der Mitglieder. Die Abteilungsleiter Andreas Probst (Fußball-Aktive), Peter ­Dierolf (Fußball-Jugend) und Michael Frey (Fußball-Senioren) wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Auch die Wahl der Hauptausschussmitglieder und Beisitzer Markus Gerstenberger, Oliver Greiner, Michael Probst, Jens Ritter, Thomas Thiel und Jürgen Kantlehner (neu im Amt) verlief einstimmig.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Überprüfung der Vereinssatzung. Nach einer Diskussion überzeugte die Neugestaltung die anwesenden Mitglieder. Die vom Vorstand erarbeitete Satzung wurde einstimmig abgesegnet.

Zuvor blickte der Vorsitzende Peter Dierolf auf das vergangene Jahr zurück. Ebenso richtete er den Blick auf die aktuelle Situation. Er betonte das anspruchsvolle und breitgefächerte Sportangebot des Vereins, der mittlerweile 541 Mitglieder hat. Kassierer Ricardo Kosche vermeldete, dass der Verein schuldenfrei ist, trotz steigender Energie- und Reparaturkosten des Vereinsheimes.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

EBM-Papst hält an Ausstieg fest

Der Mulfinger Ventilatoren- und Elektromotorenspezialist betont, dass er das geplante Institut am Künzelsauer Hochschul-Standort nicht mitträgt. weiter lesen