Unterricht Schulleiterstelle noch nicht besetzt

Süßen / SWP 08.09.2018

Frank Hiller und Marion Rein stemmen in diesem Schuljahr gemeinsam die Schulleitung des Schulverbunds Süßen. Unbesetzt bleibt vorläufig die Stelle des Schulleiters. Wie berichtet, hat  sich der bisherige Rektor Steffen Lonczig für einen beruflichen Neufanfang entschieden und die Leitung der Verbundschule Deggingen übernommen. Wie Frank Hiller auf Nachfrage erklärt, soll die vakante Schulleiterstelle wieder besetzt werden.

Die beiden Konrektoren sind laut einer Pressemitteilung seit vielen Jahren Lehrer am Schulverbund Süßen und haben bereits im vergangenen Schuljahr als Konrektoren den bisherigen Schulleiter unterstützt und Führungsaufgaben wahrgenommen.

Um den vielfältigen organisatorischen Herausforderungen, die der Schulalltag mit sich bringe, begegnen zu können, unterstütze ein mehrköpfiges Team aus Lehrkräften, Büroleiterin und Sekretärinnen die aktuelle Schulleitung. Darüber hinaus habe auch die zukunftsorientierte Gestaltung des Schulverbunds Süßen eine wesentliche Bedeutung, unter anderem werde gemeinsam mit der Stadt an einem räumlichen Zusammenwachsen des Schulverbunds Süßen gearbeitet. Hiller und Rein erklären, dass die Schule mit Ehrenamtlichen, Bildungspartnern und Förderern ein abwechslungsreiches, über den  Unterricht hinaus gehendes Angebot für die Schüler anbieten werde.

Zurück zur Startseite