Schiedsrichter

SWP 15.08.2015

Einsätze

Oberliga Samstag: TSG Balingen - Freiburger FC; SR: Marco Zauner (Spfr. Bühlerzell); SRA: Knut Krimmer (TSV Eutendorf)

Testspiel Landesliga: TSV Ilshofen - Spfr. Dorfmerkingen; SR: Volker Stellmach (Spfr. Bühlerzell), SRA: Ann-Christin Jung (TSG Schwäbisch Hall) und Stefan Ebert (Spfr. Bühlerzell)

Bezirkspokal, 2. Runde: TSV Ilshofen II - VfR Altenmünster; SR: Holger Ley (SV Rieden)

TSV Gaildorf II - TSV Braunsbach; SR: Alexander Stutz (TSV Michelfeld)

Testspiel Kreis-/Bezirksliga: SC Steinbach-Comburg - TSV Michelfeld; SR: Duran Kolubüyük (TSV Vellberg)

Regelfrage

Nachdem die Gastmannschaft das 1:0 erzielt hat, setzt die Heimmannschaft das Spiel mit Anstoß fort. Dabei erkennt der ausführende Spieler, dass der Torwart der gegnerischen

Mannschaft zu weit vor dem Tor steht. Er reagiert nach der Spielfreigabe des Schiedsrichters

schnell und schießt den Ball direkt über den verdutzten Torwart vom Anstoßpunkt ins gegnerische Tor. Ist das Tor anzuerkennen?

Antwort

Ja. Der Treffer zählt, da aus einem Anstoß ein Tor direkt erzielt werden kann.