Bad Wimpfen Schach: SK Hall II steigt auf

Bad Wimpfen / TMA 28.04.2015

Meisterfeier beim Schachklub Schwäbisch Hall: Die zweite Mannschaft ist durch einen 7:1-Sieg gegen den Tabellenzweiten Ludwigsburg verlustpunktfrei Meister der Landesliga Unterland geworden. Sie steigt in die Verbandsliga auf. Die letzte Runde der Landesliga Unterland wurde zentral gemeinsam mit den Bezirksligen Heilbronn/Hohenlohe und Ludwigsburg in Bad Wimpfen ausgetragen. Damit trafen sich fast 240 Schachspieler in der Stauferhalle zur Abschlussrunde. Mit Steffen Mages, Pavel Zpevak, Thomas Marschner und Micha Bahmann schafften es vier Spieler in die Top 10 der Punktesammler.