Auch 2018 tourt der Essener Schach-Großmeister Sebastian Siebrecht durch die größten deutschen Einkaufszentren, um den Schachsport unter dem Motto „Faszination Schach“ publikumswirksam zu präsentieren und viele für den Denksport zu begeistern. Vom 25. bis 28. Juli ist der Großmeister  im Breuningerland. Der Ludwigsburger Oberbürgermeister Werner Spec hat die Schirmherrschaft übernommen und eröffnet die Schachtage  am Mittwoch,  25. Juli,  um 10 Uhr. Schach gespielt wird im Breuningerland von Mittwoch bis Freitag in drei Abschnitten  von 10 bis 11.30 Uhr, von 11.30 bis 13  Uhr  und von 13.30 bis 15. Uhr. Für diesen Zeiten  kann man sich mit  einer Gruppe anmelden.

Lebendige Unterrichtsstunden

Mit der Veranstaltung „Faszination Schach“ soll sich das  Einkaufszentrum in einen lebendigen Schachunterricht verwandelt. Täglich wird von 10  bis 20 Uhr ein reichhaltiges Programm rund um das Spiel der Könige angeboten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung  stehen Kinder und Jugendliche. Von 10  bis 15 Uhr sollen  in einem bunten Parcours vor allem Kindergärten und Schulklassen an das Spiel herangeführt werden. Das Angebot ist kostenfrei undfür Kinder jeglichen Alter ohne Vorkenntnisse geeignet.

Entwickelt  wurde ein  Konzept, in welchem Kinder und Jugendliche in einer lebendigen Art das königliche Spiel erlernen und somit vorausschauendes Denken und ihre Konzentrationsfähigkeit schulen, so Großmeister Siebrecht.  Der  Parcours ist sowohl für Klassen als auch für gemischte Gruppen geeignet. Für Fortgeschrittene  wird ein individuelles Großmeistertraining angeboten.

Das mehrfach ausgezeichnete Lehrprogramm „Fritz & Fertig“ ist ebenfalls mit von der Partie. Zudem gibt es in Blitzturnieren und den Qualifikationsturnieren zum Center-Cup Finale zahlreiche Gewinne. Auch für Senioren gibt es stets ein Programm. Die Finals werden mit einem  Kinder-und Jugend-Cup, einem großen Simultan, sowie dem Center-Cups am Samstag, 28. Juli, ausgespielt.

Infos und Anmeldungen per E-Mail unter info@sebastiansiebrecht.de