Lufthansa bietet den Economy-Light-Tarif ab November auch auf Strecken nach Afrika, Asien, Nahost und Südamerika an. Den Tarif nur mit Handgepäck inklusive können Reisende buchen, die keinen Koffer aufgeben müssen und weniger Flexibilität beim Umbuchen in Kauf nehmen.

Er gilt für Flüge mit Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss. Gegen Gebühr können Passagiere aber ein zusätzliches Gepäckstück hinzubuchen. Die Bordverpflegung bleibt weiterhin kostenlos.

Der Light-Tarif ist bereits seit 2015 auf Europa-Strecken verfügbar und wurde im Sommer 2018 auf Langstreckenflüge nach Nordamerika erweitert.