Flugzeug auf Platz zwei Die meisten Deutschen verreisen im Sommer mit dem Auto

Vor allem im Sommer verreisen die Deutschen gerne mit dem Auto. Dabei kommt es oft zu Staus im Anreiseverkehr. Foto: Christoph Schmidt
Vor allem im Sommer verreisen die Deutschen gerne mit dem Auto. Dabei kommt es oft zu Staus im Anreiseverkehr. Foto: Christoph Schmidt © Foto: Christoph Schmidt
Berlin / DPA 15.06.2018

Die Mehrheit der deutschen Reisenden wird in diesem Sommer mit dem Auto zu ihrem Urlaubsziel fahren. Das zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage.

Demnach wollen zwei Drittel der Reisenden (66 Prozent) ihr Urlaubsziel mit dem Wagen erreichen. Auf Platz zwei folgt das Flugzeug, das 38 Prozent nutzen wollen. Die Bahn wollen 13 Prozent der Verreisenden nehmen, einen Reisebus 8 Prozent und ein Schiff 4 Prozent. Mehrfachnennungen waren möglich.

Gut die Hälfte derjenigen, die mit dem Auto verreisen wollen (53 Prozent), hat sich für Urlaubsziele in Deutschland entschieden. Unter den Auslandszielen liegt Italien (13 Prozent) auf Rang eins. Dahinter folgt Österreich (8 Prozent) vor Frankreich, den Niederlanden und Skandinavien (jeweils 5 Prozent) sowie Kroatien (4 Prozent).

Im Auftrag des Versicherers CosmosDirect befragte Forsa im April und Mai 2018 insgesamt 1510 Bundesbürger ab 18 Jahren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel