Regionalligist Süßen mit Auswärtssieg

AS 22.03.2014

In der Tischtennis-Regionalliga gewannen die Damen der TTG Süßen beim TB Wilferdingen mit 8:2.

Während das Doppel Volz/Schuler 3:0 siegte, kamen Gruber/Binder erst nach einem 0:2-Rückstand ins Spiel, zeigten Nervenstärke und erspielten die 2:0-Führung. Verena Volz begann gegen Wilferdingens Nr. 1, Bakaiova, sehr gut, musste aber über für den Sieg über die volle Distanz gehen. Celine Gruber fand gegen die starke Olendzka keine Mittel und unterlag in drei Sätzen. Annika Schuler machte ein gutes Spiel und schlug Frank 3:0. Katharina Binder siegte gegen Dürr 3:1, das Filstalquartett führte 5:1. In ihrem zweiten Einzel überzeugte Celine Gruber und ging 2:1 in Front, dann fand Bakaiova ins Spiel und Gruber musste nach fünf Sätzen gratulieren. Gegen Olendzka benötigte Verena Volz fünf Sätze zum Sieg. Katharina Binder und Annika Schuler ließen in ihren Spielen nichts anbrennen und siegten 3:0 und 3:1.