Das Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Hall (RFV) ist normalerweise eine nationale Veranstaltung. Dabei messen sich Athleten und ihre Pferde aus Baden-Württemberg im Springen und in der Dressur. Doch am Wochenende gab es auch etwas internationales Flair. Als Sprecherin fungierte Sandrine Stein, die mit ihrem französischen Akzent viele Zuschauer angenehm überraschte. Sandrine Stein kümmert sich beim RFV um die Pressearbeit.

Die Riedener Fußballer haben keine angenehme Saison hinter sich. In der Kreisliga B1 gab es einige deftige Niederlagen. Aber am Wochenende heimsten sie viel Lob ein - auch wenn sie den Sieg im Fußballturnier der sieben Rieden-Gemeinden den Kollegen aus Kaufbeuren überlassen mussten. Stellvertretend für alle Fußballer erhielt ihr Vorsitzender Alexander Weger (27) den Dank von Bürgermeister Jürgen König: "Sie sind einer der jüngsten Vorsitzenden in unserer Gemeinde Rosengarten. Aber die Organisation der dreitägigen Veranstaltung war klasse."

Lob erhielten auch die Verantwortlichen des BMX-Rennens in Bühlertal (Schwarzwald). Obwohl heftige Regenschauer über Bühlertal zogen und der BMX-Naturstrecke am Hirschbach schwer zusetzte, konnten die Schäden behoben - auch sehr zur Freude der Fahrer des MSV Bühlertann, die gute Platzioerungen erreichten.

In der Abschlusstabelle der Basketball-Bundesliga belegten die Crailsheim Merlins einen Abstiegsplatz, doch bei der Einsatzzeit deutscher Akteure liegen die Merlins weit vorne. 32,62 Prozent der Einsatzzeit entfielen auf Spieler mit deutschem Pass. Damit stehen die Merlins auf Rang vier. Erster ist der FC Bayern (46 Prozent).