Die erste Begegnung kann ins Auge gehen. Neugierig springt der Hund auf das neue Fellknäuel in seinem Revier zu, wedelt mit dem Schwanz, hüpft auf und ab. Und bekommt zur Begrüßung gleich eine gewischt.
Aus Sicht der Katze hingegen spielen sich die Ereignisse folgendermaßen ab: Vorsichtig möchte sie die neue Umgebung erkunden, da springt aus dem Nichts ein hektisch kläffender Unhold auf sie zu, sämtliche Hinweise, die Abstandsregeln bitte ...