Streusalz ist immer noch erste Wahl, wenn es darum geht, Straßen und Gehwege schnee- und eisfrei zu halten. Allerdings hat die Sache einen erheblichen Haken: Privatpersonen dürfen in den meisten Kommunen vor der eigenen Haustüre Salz gar nicht verwenden, sein Einsatz ist meist nur dem kommunalen ...