Keramikgeschirr ist im Vergleich zu Einwegprodukten auf den ersten Blick klar im Vorteil, schließlich kann es oft wiederverwendet werden. Allerdings sind Teller und Tassen deutlich schwerer, für ihre Herstellung und den Transport wird mehr Energie verbraucht als für Erzeugnisse aus abbaubarem Material.  Auch der Verbrauch von Wasser und Spülmittel beim Abwasch, der bei Einwegprodukten entfällt, schlägt in der Öko-Bilanz von Keramikgeschir...