Ihren Namen tragen die schmucken Pflanzen zurecht: Die Blätter ähneln denen von Nesseln: Sie haben die gleiche Rautenform, die gleiche Größe und denselben grob gesägten Rand, aber keine Angst – sie stechen oder brennen kein bisschen. Sie besitzen eine kräftige Färbung in Gelbgrün, Weinrot ...