Kaum ein Teil des Gartens zeigt sich in unserer Wahrnehmung so selbstverständlich wie der Boden. Dabei handelt es sich um ein komplexes Ökosystem. „Der Boden ist lebendig“, sagt Ina Sperl, Buchautorin aus Köln. Beim Graben in der Erde sieht man schon mit bloßem Auge neben Regenwürmern auch ...