Löchgau Premiere gegen Hoffenheim II

BZ 14.09.2013

Nach dem respektablen 0:0 zum Auftakt der Spielzeit 2013/2014 der Fußball-Regionalliga Süd der Frauen beim Aufsteiger VfL Sindelfingen feiert der FV Löchgau am Sonntag im Spiel gegen den Topfavoriten 1899 Hoffenheim seine Saison-Heimpremiere. Hoffenheim unterstrich mit einem 4:0-Auftaktsieg gegen Eintracht Wetzlar seine Favoritenrolle und übernahm gleich die Tabellenführung. Für den neuen Löchgauer Trainer Christopher Breymann gehört 1899 zum Anwärter auf die Meisterschaft.

In Sindelfingen beim souverän aus der Oberliga mit 20 Siegen und nur zwei Niederlagen aufgestiegenen VfL II boten die Löchgauerinnen eine gute Leistung und hatten etliche Torchancen, die aber allesamt ungenutzt blieben. Dafür stand die Defensive stabil und ließ kaum Gefahr vor dem eigenen Tor zu. Hier wird am Sonntag das Hauptaugenmerk liegen.