Kriminalität Polizei schnappt Einbrecher dank Zeugen

Polizei
Polizei © Foto: Archiv
swp 31.12.2017

Am frühen Sonntagmorgen gegen 1:45 Uhr haben Zeugen in der Ulmer Fußgängerzone einen jungen Mann dabei beobachtet, wie er gewaltsam in einen Drogeriemarkt eingebrochen hat. Die Zeugen verständigten die Polizei.

Der 26-jährige Einbrecher steckte aus den Auslagen mehrere Kosmetika und Parfum im Wert von rund 1.200 Euro in seine Taschen und flüchtete zu Fuß. Mehrere Polizeistreifen waren jedoch schon in der Umgebung unterwegs und konnten dem Einbrecher nicht weit vom Tatort entfernt festnehmen.

Bei ihm wurden die gestohlenen Waren sichergestellt. Der Tatverdächtige wird nun am Sonntag einem Richter zur Bewertung der Haftfrage vorgestellt.