Am 22. Mai brach im Osten Kongos der 3470 Meter hohe Vulkan Nyiragongo aus. Die Bewohner der nur 20 Kilometer entfernten Millionenstadt Goma flüchteten teilweise in Panik – viele in Richtung der nahen ruandischen Grenze. Die Erde bebt weiter in der Region und viele befürchten eine noch schlimmer...