Der Steuerstaat war noch nie großzügig. Geht es darum, eine Schuld einzutreiben, wird das Finanzamt in der Regel sehr schnell unangenehm. Tatsächlich ist das auch zumeist angebracht, denn die Gleichbehandlung aller Steuerzahler ist ein Gebot der Gerechtigkeit und sorgt für eine hohe Steuermoral.