Es klingt wie eine Mischung aus Spionagethriller und Mafiakrimi. Zwei russische Agenten lassen in dem malerisch gelegenen Dorf Vrbetice im äußersten Osten Tschechiens zwei Munitionsdepots in die Luft gehen, damit ein zwielichtiger bulgarischer Geschäftsmann von dort kein Sprengmaterial ins ostuk...