Am Freitag werden sie rund 1500 ehrenamtlich engagierte Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet begrüßen (17 Uhr). Am Samstag ist dann „Tag des offenen Schlosses“ für alle interessierten Bürger, die dazu allerdings auf der Internetseite des Bundespräsidenten ein Ticket lösen müssen. Dieses ist gratis.
Das Bürgerfest steht laut Bundespräsidialamt im Zeichen des vielfältigen bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland. Steinmeier würdige damit „Menschen, die mit ihrem Einsatz die Zivilgesellschaft stärken und den Zusammenhalt fördern“. Die am Freitag eingeladenen Ehrenamtlichen kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Sport, Bildung und Naturschutz, andere engagieren sich in sozialen und kulturellen Projekten.