Der AfD-Landesparteitag in Baden-Württemberg steht im Zeichen einer heftigen Schlammschlacht im Vorstand. Die Mehrheit von sieben Vorstandsmitgliedern um Landeschef Bernd Gögel steht dabei gegen den Co-Sprecher Dirk Spaniel und Schatzmeister Frank Kral. Seit Tagen kursieren Dokumente und Erklärungen, in denen sich beide Seiten üble Vorwürfe machen. Es geht um Intrigen, eine Schmäh-Mail, rüden Umgangston, um zu hohe Telefonrechnungen und Alleingänge.

Für den zweitägigen Parteitag, der am Samstag um 10.00 Uhr in Pforzheim beginnt, liegen diverse Abwahlanträge für Vorstandsmitglieder vor. Wie der Machtkampf ausgeht, ist völlig ungewiss. Die AfD erwartet 500 Parteimitglieder in ihrer Hochburg Pforzheim. Auch die Fraktionschefin im Bundestag, Alice Weidel, wird dort erwartet, womöglich kommt auch Bundesparteichef Jörg Meuthen.