Ein russischer Spion beim BND: Das ist nicht die Storyline für einen neuen James-Bond-Film, sondern nackter Ernst. Und offenbar arbeitete der Agent nicht irgendwo, sondern war einer der Top-Analysten mit Zugang zu Geheimdienstinformationen aus aller Welt.
Dieser Fakt kann zweierlei zeigen: Entweder ...