Dass in der Pflege vieles im Argen liegt, war auch vor Corona klar. Die Pandemie jedoch hat sich, wie es Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ausdrückt, als „Problembeschleuniger“ erwiesen. Und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) betont, schon vor dem Virus sei Pflege „ein harter Job“ gewesen, nun aber müssten sich die Beschäftigten noch zusätzlich besonders stark um die Gesundheit kümmern – der zu Pflegenden genauso w...