Im Frühjahr 2018 bezauberte die schüchterne 32-Jährige mit dem mädchenhaften Charme die südkoreanische Öffentlichkeit. Kim Yo Jong reiste als erstes Mitglied der Kim-Dynastie überhaupt in den südlichen Nachbarstaat. Ob beim Besuch eines Pop-Konzerts oder im Eishockeystadion neben dem steif wirkenden US-Vizepräsidenten Mike Pence: Die jüngere Schwester von Diktator Kim Jong Un verkörpert seit jener Charme-Offensive während der Olympisc...