Für Vadim Karpenko war es eine Gewissensentscheidung: „Wir beten Gott an und nicht Putin.“ Vor wenigen Wochen, kurz nach Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine, hat der ursprünglich russisch-orthodoxe Priester seine Kirche verlassen. „Es war einfach genug“, sagt Vadim Karpen...