Der Erpresser, der vergangenes Jahr in einer Ulmer Postfiliale drei Päckchen mit Sprengsätzen an die Unternehmen Lidl, Hipp und den Capri-Sun-Hersteller Wild aufgegeben hat, soll auch eine Explosion Ende Dezember 2021 in Frankfurt am Main auf dem Kerbholz haben. Das teilten die Staatsanwaltschafte...