Der Endspurt auf dem Weg zur Landtagswahl ist in vollem Gange. Soll Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für eine weitere Amtszeit die Geschicke des Landes lenken? Oder hat doch CDU-Spitzenkandidatin und Kultusministerin Susanne Eisenmann die besseren Rezepte, um Baden-Württemberg aus der Corona-Krise zu führen?
Fünf Tage vor der Wahl stehen die beiden Hauptakteure des Landtagswahlkampfs den Journalisten dieser Zeitung Rede und Antwort – in einem letzten „Duell“ vor der Wahl. Am Dienstag, 9. März, 19 Uhr, sind Kretschmann und Eisenmann zu Gast im „Forum“ der SÜDWEST PRESSE in Ulm. Kurz vor dem entscheidenden Urnengang bietet sich für unsere Leserinnen und Leser damit in fast letzter Minute die Gelegenheit, die beiden Kontrahenten noch einmal kritisch unter die Lupe zu nehmen – und ihnen auch selbst Fragen zu stellen.

Kretschmann gegen Eisenmann: Leser stellen Fragen

Die traditionsreiche Veranstaltungsreihe dieser Zeitung wird natürlich den Bedingungen der Corona-Pandemie angepasst und ohne Publikum im Saal durchgeführt. Dafür kann das „Forum“ live im Internet verfolgt werden – von 19 Uhr an unter www.swp.de/wahlforum.
Den Kandidaten auf den sprichwörtlichen Zahn fühlen werden an dem Abend  die beiden Journalisten Ulrich Becker, Chefredakteur der SÜDWEST PRESSE, und Roland Muschel, Leiter des landespolitischen Büros dieser Zeitung.
Doch auch Leserinnen und Leser können, wie bei unserem „Forum“ üblich, selbst Fragen stellen. Einsendungen müssen aber vorab per E-Mail eingereicht werden – Fragen werden noch bis zum Montag, 8. März, entgegengenommen. Unsere Moderatoren werden versuchen, so viele Leserfragen wie möglich in der Veranstaltung zu stellen. Die Mail-Adresse für Leserfragen an Kretschmann oder Eisenmann lautet: forum@swp.de

Beginn des Livestreams am Dienstag

Der Livestream des Duells startet am Dienstag, 9. März, 19 Uhr unter der Adresse: www.swp.de/wahlforum.
Youtube

Youtube