Nun hat Innenminister Thomas Strobl also auch noch den Datenschützer an den Hacken. Der Landesbeauftragte Stefan Brink hat die „Causa Strobl“ um den durchgestochenen Anwaltsbrief geprüft und einen Verstoß festgestellt. Klingt lässlich, kann aber für Strobl unangenehme Folgen haben.
Zwar kan...